Inspirieren November 15, 2017

Olivia Faeh – Entertainerin, Bloggerin & NOURI Girl

Olivia wird mit die Erste sein, die Dir sagt, dass sie das Wort „Influencer“ hasst und auch wofür es genau steht. Mit ihren sagenhaften 50.000 Followern auf Instagram mag dies wie ein Gegensatz wirken, doch Olivia oder auch in den Sozialen Netzwerken bekannt als „Queen O“ spricht von sich selbst lieber als eine Entertainerin. In der heutigen Welt scheint es als ob jeder, der eine Sonnenbrille hat, einen Instagram Farbfilter nutzt und etwas auf sein Aussehen gibt, sich Influencer nennen kann. Was Olivia und die abertausenden Selfie-machenden Leute unterscheidet, ist ihr ansteckender Humor. Mit ihren selbst aufgestellten Regeln, „keine Füße in Sozialen Netzwerken“ und frechen Mantras wie etwa „Wine time!“ (wobei sie mit ihrem Weinglas und ihrer Handykamera anstößt), verläuft Olivias Sinn für Humor zwischen Satire und Slapstick Comedy.

Olivias Entwicklung zum Instagram Star begann mit ihrer Leidenschaft zur Mode und verwandelte sich schnell in eine Vollzeitbeschäftigung. Im Jahr 2013 nahm Olivia ihr Studium zum Mode Management an der Akademie für Mode und Design in Berlin auf, nachdem sie beschlossen hatte, ihrem Herzen zu folgen und ihr Studium an der Business School der Universität von St. Gallen frühzeitig zu beenden. Nach ihrem Abschluss an der AMD verfolgte Olivia ihre Leidenschaft zur Modewelt, Lifestyle und Beauty, indem sie als freiberufliche Beraterin für diverse Labels wie etwa Laurèl, Merme Berlin & Macinasac tätig war. Neben ihrer Beschäftigung als Marketing & Social Media Managerin für die PR Agentur Goldkind, setzt Olivia einen Vollzeit Fokus auf ihren Blog und Instagram und hat zudem mehr Anfragen von Marken als dass sie zeitlich handhaben kann.

Als alte Freundin von NOURI hatten wir das große Vergnügen das ausgelassene Mädchen während ihrer Zeit in Berlin kennenzulernen. Mittlerweile lebt Olivia wieder in Zürich.

Wir haben mit Olivia darüber gesprochen, was es heißt die eigene Marke durch und durch zu leben.

NOURI: Welches ist dein Lieblings-NOURI?

Olivia: NOURI Boost, weil es unglaublich lecker schmeckt und ich es liebend gerne in den ein oder anderen Cocktail mixen würde.

NOURI: Mit welchen drei Worten würdest Du Dich selbst beschreiben und warum?

Olivia: Verrückt, Lustig, Ehrlich.

NOURI: Kannst Du das näher erläutern?

Olivia: Verrückt, denn das was ich mache ist nicht normal! Man kann nicht ganz kosher sein, wenn man in dieser Branche arbeitet. Allein die Outfit Wechsel sind Grund genug einen verrückt zu machen. Spaß! Lustig, weil ich für das Lachen und dafür, andere zum Lachen zu bringen, lebe. Ehrlich, weil ich immer geradeheraus sage was mir in den Sinn kommt und weil ich zu dem stehe was ich wirklich denke. Ich verstelle mich nicht für meine Social Media Kanäle. Ich würde sagen, dass ich 100& ich selbst bin, mit vielleicht 20% Hyperantrieb.

NOURI: Erzähl uns von etwas, das Dich leidenschaftlich beschäftigt und warum?

Olivia: Momentan bin ich Hals über Kopf in Instagram verliebt. Meine Morgen verbringe ich damit Fotos für Instagram zusammen mit meiner Oma zu machen, die auch meine Geheimwaffe und Fotografin ist.

NOURI: Wow, deine Oma klingt genial!

Olivia: Das ist sie! Und sie ist so geduldig mit mir. Bei Instagram geht es darum die Perfektion in einem Foto zu finden und ich kann ganz schön unerbittlich sein. Wenn etwas nicht perfekt ist, fotografieren wir wieder und wieder bis ich zufrieden mit dem Ergebnis bin. Meistens verbinge ich bis zu 5 Stunden oder sogar noch mehr am Tag damit, meine Social Media Kanäle zu managen. Instagram ist dabei definitiv mein Fokuspunkt, denn die Ästhetik dort wird bis zum Hochglanz poliert. Meinen wahrer Charakter kommt bei Snapchat und Youtube noch mehr zum Ausdruck, da ich dort auch direkt mit meinen Followern interagieren kann.

NOURI: Was sind Deine drei Lieblingsgewohnheiten, um Dich um Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden zu kümmern?

Olivia: Meine morgendliche Joggingrunde ist mir absolut heilig und wichtig. Diese 45 Minute gelten ganz allein mir selbst. Manchmal nehme ich meine Follower mit zum joggen und teile mit ihnen alles was mir so durch den Kopf geht. Ich liebe es zu essen! Daher ist das morgendliche Workout ein gutes Gegengewicht dazu. Ansonsten versuche ich immer genug Wasser den Tag über zu trinken und insgesamt alle Milchprodukte zu vermeiden. Ich bin keine Puristin und genieße auch gerne hin und wieder ein Stück Schokolade, aber mir ist aufgefallen, dass meine Haut sich deutlich verbessert hat, seitdem ich keine Milchprodukte mehr esse.

NOURI: Zeitreise: Zukunft oder Vergangenheit? Wohin und warum?

Olivia: Auf jeden Fall in die Zukunft!

NOURI: Wie witzig, das hätte ich nicht erwartet. Ich dachte, es müsse doch eine nostalgische Sehnsucht in dir stecken, ausgehend von deiner Leidenschaft alles festzuhalten.

Olivia: Nein. Ich dokumentiere mein Leben zum Leben, weil ich es liebe, aber nicht weil ich irgendwann noch einmal darauf zurückschauen möchte. Bei mir dreht sich alles um die Zukunft. Mein Leben plane ich in 5-Jahres Plänen. Ich habe eine ellenlange Wunschliste mit Dingen, die ich noch machen, und Orten, die ich noch sehen, möchte. Da setze ich meinen Fokus.

NOURI: Was ist Dein Party Trick?

Olivia: Zählt trinken? Ich lebe mein Mantra „Wine time!“ und werde es mein Leben lang teilen.

NOURI: Erzähl uns von einem Deiner Berliner Lieblingsmomente?

Olivia: Meine morgendliche Joggingrunde die Friedrichstraße entlang, wenn alle Straßen noch menschenleer sind und die Sonne anfängt aufzugehen. Ich genieße das Gefühl einen Moment für mich allein in einer Stadt mit fast 4 Millionen Einwohnern zu finden.

NOURI: Was liebst Du am meisten an Berlin?

Olivia: Ich liebe Berlins chilligen Vibe. Anders als in anderen Großstädten, herrscht in Berlin kein Stress oder Druck. Hier bekommt man ein Gefühl von Freiheit, tun und lassen zu können, was man möchte ohne das man dafür verurteilt wird. Das vermisse ich am meisten jetzt, wo ich nicht mehr dort wohne.

NOURI: Ein Buch, das Dich inspiriert hat und warum?

Olivia: Ich muss zugeben, ich bin nicht die größte Leseratte, aber ich liebe das Buch Hungry von Crystal Renn. Chrystal Renn war ein Model das Lebtags immer wieder mit Essstörungen zu kämpfen hatte und schließlich den Status Quo de Modewelt herausgefordert hat, indem sie ihre Plus Size Figur voll ausgelebt hat. Was mich in dem Buch so inspiriert hat, ist dass sie ihre Essstörungen anerkannt hat. Ich glaube, dass das eine der härtesten Proben für essgestörte Menschen ist und ich habe einen Heidenrespekt vor Leuten, die ehrlich zu sich selber sind.

NOURI: Erzähl uns eine #wildlife confession…

Olivia: Eine wilde Nacht in Mailand, in der ich betrunken hinten aus einem Taxi rausgefallen bin, nur um dann wieder aufzustehen, mir den Staub von den Kleidern zu wischen und den Rest der Nacht bis 7 Uhr morgens durchzutanzen.

Um die Olivias Running Playlist anzuhören, klicke hier.

Außerdem in dieser Kategorie

Inspirieren Februar 19, 2018

DIY Ölkerze

Wir glauben an Kreisläufe – Darum zeigen wir Dir hier, wie Du ganz einfach aus einer leeren NOURI Flasche eine ästhetische Ölkerze herstellen kannst. #upcycling

Mehr erfahren
Inspirieren Februar 12, 2018

DIY Salz- und Pfefferstreuer

Du liebst NOURI und weißt nicht wohin mit den ganzen leeren Flaschen? Wie wäre es mit selbst gemachten Salz- und Pfefferstreuern? Wir zeigen Dir wie!

Mehr erfahren
Inspirieren September 05, 2017

Carl-Arvid Ewerbring – Virtual Reality meets NOURI

Bechno ist CAs fünftes Unternehmen, fokussiert sich auf Virtual Reality und leitet seinen Namen von zwei seiner größten Leidenschaften ab – Berlin und Techno.

Mehr erfahren

Zum Newsletter anmelden und 10% Gutschein erhalten

Dein Einkaufswagen (0)
Gutscheincode
Gebe hier Deinen Code ein:

Zwischensumme:
0,00 
Zum Checkout

Zum Newsletter anmelden und 10% Gutschein erhalten